» Intimität. Nähe. Wohnzimmerkonzert.

Die Zeit ist reif, akustische unverstärkte live-Musik wieder in unseren Lebensräume zu bringen und sich dort in einem einfachen Rahmen bewegen und ansprechen zu lassen. Das Offenlegen des eigenen Innenlebens durch künstlerischen Ausdruck ist eine der ältesten Formen Wissen und erlebtes Leben weiterzugeben. Die physische Nähe zwischen ‚Erzähler’ und Zuhörer bringt alle auf die gleiche Ebene. Die Darbietung belebt das Publikum, das Publikum belebt die Darbietung. Funken und Wellen springen über und beleben den ganzen Raum. Jeder trägt von der gemeinsamen Zeit etwas wertvolles mit nach hause.



» Themen

Programm A) Veränderung, Wandel, Selbstentdeckung
Auf meinem letzten Album ‚Be The Change’ ging es um Veränderungen, um Wandel und Selbstentdeckung. Die zwölf mehrheitlich ruhigen Lieder der CD ergeben einen runden Bogen. Und werden durch vier etwas temporeichere Stücke und auch einige heitere Einleitungen aufgelockert. Dieses Programm passt gut zu einem gemischten Publikum, das sich gerne inspirieren lässt. Für einen Drittel dieses Programms habe ich Schweizerdeutsche oder Deutsche Versionen auf Lager wenn das gewünscht wird. 50-70 Minuten

Programm B) Vertiefung, Gelassenheit, innere Ruhe
In meinem neuen Programm ‚Kontemplatives Konzert’ geht es um eine weitere Vertiefung dieser Auseinandersetzung und darum, Gelassenheit zu finden und innere Ruhe. Diese Konzerte richten sich an ein spezifischeres Publikum: An Menschen die sich schon teilweise mit Gelassenheit oder Meditation auseinandersetzen und mit ruhiger Musik umgehen können, wie mit einer sanften Massage. Auch für Gruppen, die sich für Achtsamkeit und Spirituelles interessieren oder sich für Yoga und Ähnliches treffen, ist dieses Programm geeignet. 50-70 Minuten

Mehr Infos/More...

Programm C) Keynotes
Für Kongresse, Zusammenkünfte, Festivals u.ä. mit Schwerpunkt auf Intuition, Achtsamkeit, Selbstwirksamkeit etc. biete ich Talks über meine Erfahrungen mit Intuition, Selbstreflektion und innerer Ruhe an. Diese Erlebnisberichte werden zum Teil mit Liedern durchbrochen, die meine Erzählungen illustrieren und münden dann in einen Konzertteil. Für einige Lieder gibt es Übersetzungen ind Deutsch und Schweizerdeutsch. 30-60 Minuten


» Was muss mir als Gastgeber/Veranstalter klar sein?

Ein zentrales Merkmal ist die Schnörkellosigkeit dieser Konzerte, es braucht keine aufwändige Verpackung oder Üppigkeit. Die Zuhörer werden von etwas unmittlebarem berührt und auch von ihrem eigenen Anteilnehmen daran.

Die Musik und die darin verarbeiteten Themen, setzen Impulse für individuelles Empfinden und Auseinandersetzung. Daraus entstehen oft Dialoge. Dies gehört zu so einem Konzert dazu. Als Gastgeber ermöglicht man den Gästen also nicht nur einen ‚netten Abend mit schöner Musik’ sondern auch wertvollen Raum für (Selbst-)Reflektion.

Der oder die Einladene/n sollen also nicht als Köchin glänzen, den besten Wein oder das teuerste Geschirr auftischen, sondern ‚einfach’ ihren Raum öffnen und für eine ruhige und einladende Atmosphäre sorgen ohne Schnickschnack.


» Preise

Bitte anfragen: balthasarewald@hotmail.com